Scolymia australis WYSIWYG

89,00

TVA comprise
Heure de livraison: env. 2-3 jours ouvrables

Scolymia australis sind nicht ganz so einfach zu halten. Einerseits kommen die bunten Tiere oft aus tieferen Gefilden des Meeres, weshalb eine Wassertemperatur etwas unter 25 Grad anzuraten wäre. Zudem sind sie empfindlich auf mechanische Verletzungen des Gewebes sowie Bohralgen und Cyanobakterien.

Da das Gewebe sehr empfindlich ist, sollte man sowohl beim Transport, als auch später, mit der Strömung aufpassen. Sie vertragen überhaupt keine direkte, auf sie gerichtete, Strömung.

Sie brauchen nicht viel Licht, weshalb man sie gut in der Bodenzone, bzw. sogar eher etwas schattig, etablieren kann. Aufpassen sollte man vor allem auf grabende Grundeln und ähnliches, die dazu neigen, Korallen mit Sand voll zu schütten. Auch das wird nicht einfach vertragen.

1 en stock

Ajouter à la liste de souhaits
Ajouter à la liste de souhaits

Beschreibung

72 / 100

Propriétés des coraux:

Température préférée:
Actuel: Moyen:
Beleuchtung: Mittel
Doublure: oligo-éléments: Notre conseil: nourrissez-les Scolymia zweimal wöchentlich mit Fauna Marin MinS oder Polyp Lab Reef-Roids  pour obtenir une expression et une croissance optimales des couleurs.
Paramètres de l'eau: calcium 380-450 mg / l, Dureté carbonatée 7-10 ° dH, nitrate 1-5 mg / l, phosphate 0,03-0,1 mg / l, pH 7,9-8,2
Schwierigkeitsgrad:  Mittel.

Scolymia australis  sind nicht ganz so einfach zu halten. Einerseits kommen die bunten Tiere oft aus tieferen Gefilden des Meeres, weshalb eine Wassertemperatur etwas unter 25 Grad anzuraten wäre. Zudem sind sie empfindlich auf mechanische Verletzungen des Gewebes sowie Bohralgen und Cyanobakterien.

Da das Gewebe sehr empfindlich ist, sollte man sowohl beim Transport, als auch später, mit der Strömung aufpassen. Sie vertragen überhaupt keine direkte, auf sie gerichtete, Strömung.

Sie brauchen nicht viel Licht, weshalb man sie gut in der Bodenzone, bzw. sogar eher etwas schattig, etablieren kann. Aufpassen sollte man vor allem auf grabende Grundeln und ähnliches, die dazu neigen, Korallen mit Sand voll zu schütten. Auch das wird nicht einfach vertragen.

Avis

Il n’y pas encore d’avis.

Soyez le premier à laisser votre avis sur “Scolymia australis WYSIWYG”
0